Starke Lehrerpersönlichkeit · 23. Januar 2023
Der Halbjahreswechsel ist ein idealer Zeitpunkt, um eine Atempause einzulegen. Was liegt in diesem Schuljahr bereits hinter Ihnen? Was kommt im 2. Halbjahr? Und vor allem: Wie kommen Sie gut durch? Worauf können Sie Einfluss nehmen? Was werden Sie anders / besser machen? Wie wäre es, ein Inspirations-Journal anzulegen?
In Balance · 22. Dezember 2022
Laufen Sie gerade noch auf Hochtouren bis zum letzten Schultag vor den Weihnachtsferien? Wie oft waren Sie im Vertretungsunterricht? Wieviele Klassenarbeiten nehmen Sie mit in die Ferien? Welche Weihnachtsfeiern an Ihrer Schule haben Sie ausgerichtet, mitgestaltet oder besucht? Weihnachtsgeschichte, Weihnachtsgedichte, Theaterspielen, Backen und Basteln - schön und anstrengend zugleich. Wer kleine Kinder hat, ist gleich doppelt gefordert. Zu Weihnachten empfehle ich nach dem Trubel "einfach...
Kollegial verbunden · 22. November 2022
"An meiner Schule bin ich richtig!" Können Sie diesen Satz unterschreiben? Anderenfalls müssten Sie die Schule oder den Beruf wechseln, ungeachtet ob Sie Lehrer*in oder Schulleiter*in sind. Bildungspolitisch spräche einiges dafür, den Beruf zu wechseln: der Mangel an Kolleg*innen, an Ausstattung, an Transformation, um eine kreative Schule des 21. Jahrhunderts darzustellen. Oft fehlt zudem schulintern und gesellschaftlich die Anerkennung für Ihre hohe Arbeitsleistung unter widrigen...
Corona-Krise · 22. Oktober 2022
Nach meiner Corona-Erkrankung brauche ich die Herbstferien zur Erholung, Ein neuer Blogartikel erscheint am 22.11.22. Ich lade Sie ein, in den verschiedenen Kategorien meines Blogs zu stöbern. Es gibt immer eine Lösung! Souveräne Schulleitung Starke Lehrerpersönlichkeiten Pädagogisch versiert Bestens organisiert In Balance Kollegial verbunden Corona
In Balance · 22. September 2022
Vielleicht haben Sie einen guten Stundenplan für das Schuljahr 2022/23, eine besonders nette Lerngruppe oder neue sympathische Kolleg*innen? Um uns gut zu fühlen, sind positive Gefühle entscheidend. Mit negativen Gefühlen umgehen zu können ist selbstverständlich wichtig, aber die positiven machen uns glücklich. Freuen Sie sich deshalb bewusst über Bewährtes und gelungene Veränderungen an Ihrer Schule, seien diese auch noch so klein ... Was können Sie darüber hinaus für Ihr Glück...
Souveräne Schulleitung · 22. Juni 2022
Im Moment wird viel geklagt -zu Recht -, denn die zusätzlichen Belastungen für die Schulen sind sehr hoch. Dennoch bleiben Gründe, die äußerst attraktiv sind und die Leitung einer Schule zu einer reizvollen Aufgabe machen.
In Balance · 22. Mai 2022
Dauerstress - Pandemie, Digitalisierung, Ukraine-Krieg - führt nicht selten zu ÜberErregung und ÜberForderung. Als Schulleitung oder Lehrkraft dürfen wir diese Gefühle nicht haben, denken wir, denn wir müssen für unsere Schüler*innen da sein - ausgeglichen, zugewandt, pädagogisch. Zwei Empfehlungen, wie Sie aus dieser psychologischen Zwickmühle aussteigen können, sind mir wichtig: jede für sich und beide sich ergänzend! Sie werden sich freier und zuversichtlicher fühlen und...
In Balance · 22. April 2022
Frau A. B-C. ist engagierte Lehrerin an einer Oberschule. Sie ist zunehmend erschöpft und ausgelaugt. Corona und der Krieg in der Ukraine wirken sich psychisch und in der Schule als außergewöhnliche Belastungen aus, die sich endlos anfühlen. Heute will sie sich einen entspannten Feierabend gönnen und nach der Schule schwimmen gehen, dann frische Lebensmittel einkaufen, um sich und ihrer Familie ein vegetarisches Gericht zu kochen. Ein neues Rezept - sie kocht gern. Sie genießt es, wenn...
Pädagogisch versiert · 14. März 2022
Die Brutalität des Krieges nimmt zu, verstörende Bilder strömen in hoher Zahl durch die sozialen Medien. Schüler*innen brauchen dringend Ihre Unterstützung bei der Einordnung und persönlichen (psychischen) Verarbeitung. JETZT brauchen Schüler*innen ihre Schule. Schule - Ort der Gemeinschaft und des Lernens. Hier können sie vertrauensvoll über ihre Ängste sprechen und Fragen stellen. JETZT sind alle Lehrkräfte wichtige Gesprächspartner*innen und Moderator*innen von Klassengesprächen...
Pädagogisch versiert · 22. Februar 2022
Eine sehr gute Freundin, ehemalige Lehrerin, hat in ihrem Ruhestand persönlichen Kontakt und regen Austausch mit einer beeindruckend hohen Zahl ehemaliger Schüler*innen. Das ganze Jahr über gehen viele empathische E-Mails hin und her, und die inzwischen gestandenen Frauen und Männer kommen aus aller Welt zu Besuch, um mit ihrer ehemaligen Lehrerin bei Kaffee und Kuchen zu diskutieren, zu lachen, das Leben zu teilen. Ihre älteste (Lehrerin-Schüler)-Beziehung stammt aus dem Abijahrgang...

Mehr anzeigen